Fünf Freunde in Nürnberg und München haben das Hilfsprojekt #wecomebackstronger ins Leben gerufen, um damit lokale Unternehmen und vor allem jene Menschen zu unterstützen, die an vorderster Front gegen das Virus kämpfen.
Über einen Onlineshop werden seit letzter Woche Hoodies mit dem Aufdruck #wecomebackstronger verkauft. Mit dem Verkaufserlös finanziert die Initiative lokale Aktionen: Blumen und Bastelmaterialien für Altenheime, Schokolade für Krankenhauspersonal usw.

Mit den Aufträgen und Bestellungen erhalten gleichzeitig Geschäfte und Restaurants aus der Nachbarschaft eine finanzielle Unterstützung.

Die Initiative #wecomebackstronger möchte auch “Danke“ sagen! Danke an die Schwestern, Pflegerkräfte und Ärzte der Coronastationen und Notaufnahmen in de Krankenhäusern der Poliklinik der LMU und des Schwabing Klinikums. Daher wird es als kleines Präsent ganz besondere Schokoladen von sweetmeat als Nervennahrung geben.